Aktuelles

Neues von IDS.

Zurück

IDS trägt Mundschutz

Kleinostheim - 05. Mai 2020. Auch bei IDS trafen letzte Woche die wiederverwendbaren Mund-Nasen-Schutzmasken ein. Jeder Mitarbeiter erhielt zwei Stoffmasken. Bis zum Eintreffen dieser Masken standen die abgebildeten Einwegmasken zur Verfügung.

Wir möchten an dieser Stelle die Gelegenheit nutzen und Sie bitten, beim An- und Ausziehen der Masken auf nachstehende Punkte zu achten:

• Vor dem Anlegen der Maske die Hände sehr gründlich mit Seife waschen oder desinfizieren.
• Maske nur von außen berühren.
• Maske an den Bändern/Gummi anfassen, vor das Gesicht halten und beide Gummibänder hinter die Ohren ziehen bzw. Bänder der Größe angepasst, verknoten.
• Den Nasenbügel der Maske auf die Nase drücken, damit sich die Maske eng an Nase und Wangen anschmiegt.
• Danach die Maske mit Daumen und Zeigefinger nach unten über das Kinn ziehen.
• Erst dann die Brille oder eine Schutzbrille aufsetzen.
• Beim Tragen die Maske nicht mit den Händen berühren.
• Die Maske nicht zwischendurch unters Kinn ziehen und später wieder vor das Gesicht bringen.
• Beim Ausziehen die Maske niemals mit den Händen anfassen, sondern beide Gummibänder/Haltebänder gleichzeitig mit den Händen nach vorne ziehen.
• Beim Abnehmen kurz den Atem anhalten, da sich auf der Maskenoberfläche Viren befinden können.
• Benutzte Maske in ein Behältnis/Beutel legen und verschließen.
• Hände gründlich waschen oder desinfizieren.
• Mund-Nasen-Schutz zeitnah reinigen.